• Reflexion: Wertlegung versus Loslassen

!IMG_8708_206x156

Yang-Yin, ein uraltes weises Symbol: Wenn man Wert auf etwas legt (Wertlegung), wagt man sich hinaus ins Leben, das ist Yang, aktiv. Wenn man ruhen will oder etwas geschehen lassen will oder muss oder etwas einlädt (Loslassen), ist das Yin. Yang versus Yin wird von mir definiert als ein extrem nutzvolles Konzept das Sie selbst von Moment zu Moment im Alltag definieren und einsetzen. Sie lassen sich dabei von niemand reinreden. Sie kreieren den Kontrast so, dass er Ihnen augenblicklich für den nächsten Schritt nutzvoll wird. Alte Yin-Yang Deutungsmuster können anfänglich genutzt werden um der eigenen Intuition einne Kick zu geben. Dieser Kniff wird mit den Jahren zunehmend gemeistert.

Siehe auch: „Meine Werte — meine Vision“